Rezepte - Frau Menßen hat gekocht

Soll auch Dein Rezept hier stehen? Schreib mir eine E-Mail.

Zurück zur Übersicht

Heidelbeerkuchen vom Blech

Zutaten
  • 300 g Heidelbeeren
  • 250 g Butter (50 g + 200 g)
  • 75 g Mandelstifte
  • 250 g Zucker (50 g + 200 g)
  • 50 ml Sahne
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 150 g Speisestärke
  • 1 Pck. Backpulver
  • 150 ml Buttermilch
Zubereitung
  1. Die Heidelbeeren in einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen. 50 g Butter, Mandelstifte, 50 g Zucker und Sahne in einen Topf geben, einmal aufkochen und dann abkühlen lassen.
  2. Inzwischen für den Teig den Rest von Butter und Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Nacheinander die Eier unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und in die Butter-Ei-Masse sieben. Buttermilch hinzufügen und verrühren.
  3. Ofen auf 175°C (Umluft 150°C) vorheizen. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (20 x 30 cm) streichen. Die Beeren darüber streuen und die Mandelmasse darauf verteilen. Kuchen im Ofen ca. 35 Minuten backen.